Die DRESCHER & CIE Aktiengesellschaft für Wirtschafts- und Finanzinformationen ist ein unabhängiger Informationsdienstleister mit Schwerpunkt Börse und Fonds

20

Partner

20

Events

20

Webinare

20

Teilnehmer:innen

20

Podcasts

20

Hearings

*Zahlen des Jahres 2022

Artikel

„GlobAllocation“: Weltkonjunktur und Börsenumfeld

Für Aufmerksamkeit sorgte die Weltbank mit einer deutlich pessimistischeren Prognose für die Weltwirtschaft in diesem Jahr. Sie kürzte ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum auf +1,7 Prozent. Noch…
von Dirk Arning
Artikel

Keine Konsensmeinung

Zu Jahresbeginn haben Marktprognosen traditionell Hochkonjunktur. Und meist bildet sich im Kreise der Auguren dabei eine mehr oder weniger deutliche Konsensmeinung heraus, die durch Interpretation der…
von Björn Drescher
Artikel

„Bonds are back“: Rentenfonds wieder attraktiv?

Dass mit den sinkenden Renditen bei Anleihen auch deren Kursrisiken viele Jahre lang immer größer wurden, musste jedem klar sein. 2022 war dann endlich das Jahr, in dem sich dieses „zinslose Risiko“…
von Dirk Arning
Nächstes Webinar

Europäischer Aktienmarkt: Wie lange hält die Rallye noch an?

2022 sollte es so weit sein: Aktienstrategen waren zuversichtlich, dass die europäischen Börsen besser laufen als die Märkte in den USA.
30.01.2023 | 11:00 Uhr
Aktueller Mediathek-Beitrag

INVIOS Vermögensbildungsfonds: Besser als die Konkurrenz?

Hohe Inflation, Zinswende, Ukraine-Krieg, Covid-Endemie. Multi-Asset-Management im Sinne vermögensverwaltender Mischfonds gestaltet sich im Kalenderjahr 2022 als herausfordernd. Seine 10 Prozent Performance in den vergangenen 36 Monaten lassen ein interessantes Gespräch ...

27.01.2023
Aktuelle Podcast-Folge

Hält das Börsenjahr, was der Auftakt verspricht?

Ingmar Przewlocka, Senior Portfoliomanager Multi-Asset bei Schroders, ist vom positiven Jahresauftakt an den Kapitalmärkten, vor allem in Europa, nicht überrascht. Hören Sie hier, warum und was er vom weiteren Jahresverlauf erwartet.

Folge 187 | 25.01.23